Aktuelles

Vorstand einstimmig wiedergewählt

Mainz, 19. Januar 2017
Vorstand einstimmig wiedergewählt

Die Mitgliederversammlung des StartUp Netzwerks Mainz e. V. hat ihren Vorstand für weitere zwei Jahre einstimmig im Amt bestätigt. Bisheriger und künftiger Vorstandsvorsitzender ist der Unternehmer Tilman Au. Die weiteren Vorstandsmitglieder sind der Unternehmer Andreas Valentin und der IT-Rechtsanwalt Stephan Schmidt.
Au wies vor den Mitgliedern auf den Erfolg mehrerer Veranstaltungen hin. Darunter waren der Start-up-Slam FUNKE und Ideas & Invest mit hochrangigen Investoren. „Die von uns initiierten Events haben ihren Beitrag zur Stärkung des Gründerstandorts Mainz geleistet“, sagte Au.
Gut angenommen wurden das CEO-Dinner und das „Gründerschiff Mainz-Wiesbaden“, das 2016 mit Gründern und Ministerpräsidentin Malu Dreyer zum Meet & Greet ablegte. „An unseren Veranstaltungen werden wir auch künftig festhalten“, sagte Au. Als weiteres Ziel für 2017 führte der Vorstandsvorsitzende an, den Kontakt zu den Gründernetzwerken in Koblenz, Trier, Ludwigshafen und Kaiserslautern intensivieren zu wollen. „Wir möchten den Wissenstransfer verstärken“.